Zwischen Annäherung und Abgrenzung

Männerschwarm

20,00 €
Zwischen Annäherung und Abgrenzung
  • Zwischen Annäherung und Abgrenzung

Die Beiträge dieses Sammelbands befassen sich mit der Frage, in welchem Verhältnis die großen monotheistischen Religionen zu LSBTIQ* stehen. Wie kann individuelle Emanzipation im Kontext von Religionsgemeinschaften funktionieren – oder stehen sich hier konträre Ziele entgegen? Zum anderen soll betrachtet werden, wie Religion und LSBTIQ* gesellschaftlich verhandelt werden und welche Vorstellungen und Bilder im gesellschaftlichen Diskurs sichtbar werden. Sind schwule Muslime, christliche Lesben, jüdische Trans*-Menschen oder buddhistische Queers in der öffentlichen Wahrnehmung vorstellbar?

Mit Beiträgen von: Regina Ammicht Quinn, Joachim Bartholomae, Michael Brinkschröder, Danijel Cubelic, Sabine Exner, Martin Friedrich Kagel, Márcia Elisa Moser und Gerhard Schreiber.