Redlin, Rolf

Bullenbeißer

Männerschwarm

14,00 €

Online reinlesen

Bullenbeißer

Lars Brentrop ist Streifenpolizist. Eines Abends drückt ihm sein Kumpel Gerd einen Zettel mit einer rätselhaften Ziffernfolge in die Hand, „falls ich mich bis morgen nicht bei dir melde“. Lars ahnt nicht, dass dieser Zettel sein Leben von Grund auf verändern wird. Als Gerd am Stadtrand von Hamburg tot aufgefunden wird, fühlt Lars sich gefordert. Undercover ermittelt er in der Ringerszene und in einem dubiosen Filmstudio. Dabei lernt er mit Flo und Orkan zwei Männer kennen, die ihm schließlich sogar das Leben retten.


Rolf Redlin hat im Frühjahr 2009 mit „Bodycheck“ sein erfolgreiches Romandebut veröffentlicht. Auch Bullenbeißer ist in der Welt der Muskeln und des Kraftsports angesiedelt – der Mörder braucht keine anderen Waffen als das Internet und seine bloßen Hände. Eine explosive Mischung aus Steroiden, GPS und schnellen Motorrädern.


Rolf Redlin wurde 1958 als Sohn eines Hafenarbeiters geboren. Er ist in der Medizintechnik tätig und lebt in Hamburg und Nordwestmecklenburg. Nach mehreren Sachbüchern zu populären technischen Themen – unter anderem fünf Motorradbüchern – erschien 2009 sein erster Roman "Bodycheck" (2013 als Taschenbuch neu aufgelegt). Weitere Romane: Bullenbeißer (2010), "Bärensommer" (2011) und "Sprachlos" (2014)