Sturgis, Howard O.

Tim

12,00 €
Tim

"Die schlichte, aber psychologisch äußerst feine und im guten Sinne rührende Erzählung der leidenschaftlichen Zuneigung eines Knaben, Tim, zu seinem Jugendfreund Carol. Tim geht in seiner grenzenlosen Liebe soweit, dass er Bruch der Freundschaft und Gleichgültigkeit erheuchelt, um nicht das Verhältnis von Carol zu dessen eifersüchtigen Braut zu trüben. Obgleich völlig rein und ideal gehalten, tritt doch der homosexuelle Charakter der geschilderten Gefühle deutlich hervor." (Numa Praetorius, 1900)


Howard O. Sturgis (1855-1920), amerikanischer Herkunft, doch in England geboren und in der Nähe von Eton lebend, gehörte zum Freundeskreis um Henry James und Edith Wharton; E. M. Forster zählte ihn zu seinen literarischen Wegbereitern. Der Roman "Tim" erschien 1891 anonym, ebenso 1895 die deutsche Übersetzung von Natalie Rümelin.