Dannecker, Martin

Vorwiegend homosexuell

Männerschwarm

15,00 €

Online reinlesen

Vorwiegend homosexuell
  • Vorwiegend homosexuell

Der Sexualwissenschaftler Martin Dannecker machte bereits mit seiner ersten Publikation (gemeinsam mit Reimut Reiche): "Der gewöhnliche Homosexuelle" Furore - das Buch avancierte in späten siebziger Jahren schnell zur Bibel der jungen Schwulenbewegung.


"Vorwiegend homosexuell" versammelt verstreute Arbeiten aus den Jahren 1988 - 1996 und macht somit deutlich, was alles sich in diesem Zeitraum in Forschung und Theorieentwicklung getan hat. Dannecker beschäftigt sich unter anderem mit den Auswirkungen von Aids auf den schwulen Alltag, der Frage, ob empirische Sexualforschung "kritisch" sein kann, dem Thema "Sexueller Missbrauch und Pädophilie". Er äußert sich aber auch in "politischen Zwischenrufen" beispielsweise zum § 175 oder zur Verfolgung unter dem Nationalsozialismus.


weitere Bücher von Martin Dannecker