Homunkulus

Zwischen den Geschlechtern

Männerschwarm

18,00 €
Zwischen den Geschlechtern

München 1919: Der Strichjunge Josef Seitz ("Modellpepi") erpresst den Bankier von Meisental; ein Journalist sorgt für den großen Skandal. Der Anhang versammelt Texte zum schwulen Leben in München um 1900, darunter die "Bekennntisse der Pompadour".


Das Pseudonym "Homunkulus" kann nicht aufgelöst werden; die Gleichsetzung mit dem österreichischen "Homunkulus", dem Dramatiker und Kabarettisten Robert Weil, wird von den Herausgebern verworfen. "Geborgt" ist auch der Titel: von Peter Hamecher (1901).